• de
  • en
+49 511 97193-0      loading...       Youtube      RSS

HYSTEM-EXTRAN Modul Verteiltes Rechnen

itwh GmbHSoftwareDesktop-SoftwareHYSTEM-EXTRAN Modul Verteiltes Rechnen

Erweiterungsmodul für HYSTEM-EXTRAN (ab Version 7)

Verteiltes Rechnen is currently only available in German.

Mit dem Dienstprogramm Verteiltes Rechnen erweitern Sie HYSTEM-EXTRAN (ab Version 7.7) um ein zusätzliches Modul. Sie nutzen Verteiltes Rechnen zur automatischen Verteilung von umfangreichen Berechnungen auf mehrere Rechner im Unternehmensnetzwerk.

Functionalities of the software

Mit dem Dienstprogramm Verteiltes Rechnen stehen Berechnungsergebnisse von Projekten mit vielen Varianten oder Ergebnisse von Langzeit-Seriensimulationen schneller bereit, wenn die im Unternehmen verfügbare Hardware optimal ausgelastet wird.

Alle Rechner mit installiertem HYSTEM-EXTRAN arbeiten die entsprechenden Rechenläufe automatisch im Verbund ab. Das Dienstprogramm verteilt im Unternehmensnetzwerk automatisch Rechenläufe, überwacht die Simulation, startet – falls Rechner versehentlich ausgeschaltet wurden – abgebrochene Rechenläufe neu und stellt die Ergebnisse zentral auf einem beliebigen Datenserver zur Verfügung.

Das Verteilte Rechnen bietet sich auch an, wenn der Arbeitsplatzrechner nicht mit Simulationen belastet werden soll. Die Rechenläufe werden auf einem anderen Rechner abgearbeitet. Um möglichst viele Rechner einsetzen zu können, werden nur Simulationslizenzen benötigt.

Das übersichtliche Softwarekonzept besteht aus zwei Bausteinen:

  • Verteiltes Rechnen Service: Verwaltung von Rechenläufen auf verschiedenen Rechnern in einem Netzwerk.
  • Verteiltes Rechnen Simulation: Beliebig viele Simulationslizenzen pro Netzwerk, auch ohne Installation einer HYSTEM-EXTRAN 7 Voll-Lizenz.

System requirements

  • Windows 10, Windows 8 und 8.1 (64-Bit), Windows 7 (64-Bit), .NET-Framework 4.0 (wird ggf. installiert)
  • Für den Netzwerkbetrieb: MS-Windows-Server (andere auf Anfrage), Verzeichnis mit vollständigen Zugriffsrechten für alle Benutzer
  • Hardware-Anforderungen entsprechen denen des genutzten Betriebssystems

Interested?

Write us! We look forward to you!
We are using cookies to give you the best experience. You can find out more about which cookies we are using or switch them off in privacy settings.
AcceptPrivacy Settings

GDPR

  • Datenerfassung auf unserer Website
  • Google Maps

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieterin ist die Google Ireland Limited (“Google”), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie unsere Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat nach der Aktivierung von Google Maps keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.