• de
  • en
+49 511 97193-0      loading...       Youtube      RSS

Optimization of wastewater treatment processes

itwh GmbHConsulting & PlanningService OverviewOptimization of wastewater treatment processes

Wastewater treatment plants (WWTP) are common practice in Germany. When the plant is designed, discharge values form the basis for the requirements as the plant is subject to the emission limit requirements for the discharge of treated wastewater into the receiving water. Hence, most plants run in their original design without any attempt to optimize them. Nevertheless, the analysis often shows a potential increase in wastewater treatment efficiency as well as possibilities to reduce operating costs.

Focus of activity

  • Optimization of purification processes of rain overflow basins and of WWTP
  • Design of premixed water treatment
  • Optimization of the WWTP intake
  • Integrated control concepts for sewer system and WWTP

Services

  • Analysis of purification process in order to optimize performance and to decrease operating and energy costs
  • Planning of measures to reduce pollution load into the water bodies (e. g. rakes, sieves, ground filter basins)
  • Simulation of biological processes in treatment plants (e. g. SIMBA)
  • Integrated simulations and analysis of sewer system and WWTP (HYSTEM EXTRAN or KOSIM, SIMBA)
  • Hydraulic simulations ; preparation of hydraulic longitudial sections
  • Multidimensional flow simulation of overflow basins, secondary clarifiers, etc. to calculate the actual retention performance
  • Design of WWTP measuring phases and measurement concepts for discharge points
  • Analysis and evaluation of measurements
  • Assessment of emissions

Interested?

Write us! We look forward to you!
We are using cookies to give you the best experience. You can find out more about which cookies we are using or switch them off in privacy settings.
AcceptPrivacy Settings

GDPR

  • Datenerfassung auf unserer Website
  • Google Maps

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieterin ist die Google Ireland Limited (“Google”), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie unsere Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat nach der Aktivierung von Google Maps keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.